Startseite Die Ghostwriter Leseproben Auftragsarbeiten Liebesbriefe Liebesgedichte Fragen & Antworten Kontakt Presse Literatur Geschenkideen

Textagentur Feine Reime

Feine Reime Textagentur

 

 

 

 

Kreative Texte aller Art

Wenn Dir die richtigen Worte für eine romantische Liebeserklärung fehlen, kannst Du auf die Ghostwriter von Feine Reime zählen! Wir schreiben als Ghostwriter anhand Deiner individuellen Vorgaben und Wünsche eine einzigartige Liebeserklärung - sei es als Gedicht, Brief oder Liebeslied.


Die Autoren

 

 

 

Romantische Gedichte, Briefe & Liedtexte nach Ihren Vorgaben

Schreib uns, wenn Du einen romantischen Text zu Papier bringen möchtest, aber nicht weiterkommst. Du kannst auch unser Auftragsformular verwenden. Deine persönlichen Vorgaben und Wünsche werden von uns soweit wie möglich berücksichtigt.


Auftragsarbeiten

 

 

 

Sammlung romantischer Liebesbriefe & Liebesgedichte

Mit der Zeit haben wir eine Sammlung romantischer Briefe und Gedichte zusammengestellt, die Du frei verwenden kannst, sei es zum Stöbern oder zur Inspiration. Die Sammlung umfasst sowohl eine Liebesbriefsammlung als auch eine Liebesgedichtsammlung. Du findest auch einige Leseproben von uns, wie beispielsweise Gedichte, die wir nach Vorgaben geschrieben haben. Zudem findest Du einige Schreibtipps, die Dir vielleicht weiterhelfen können, einen eigenen Text zu schreiben.


Liebesbriefsammlung Liebesgedichtsammlung

 

 

 

Romantische Geschenkideen

Wir können Dir einige Geschenkideen empfehlen, beispielsweise Liebesbotschaften aus Schokolade, individuelle Fotogeschenke und andere Geschenkideen, die sich zusätzlich oder alternativ für Liebeserklärungen eignen.


Liebesgeschenke

 

 

 

 

 

 

Berühmte Liebesbriefe

 

Liebesbrief von Karoline an Friedrich Perthes

Heute vor achtzehn Jahren schrieb ich dir den letzten Brief vor unserer Hochzeit und tat die erste Bitte um das kleine schwarze Kreuz. Seitdem habe ich viel gebeten in den achtzehn Jahren, mein lieber Perthes! Um was soll ich dich heute bitten? Du weißt es, denn du kennst mich ganz und kein unwahres Wort habe ich dir gesagt. Nur mein unbeschreibliches Liebhaben kannst du nicht ganz kennen, weil es keine Grenzen hat. Perthes, mir ist das Herz so voll Freude und Wehmut, hätte ich dich doch hier! Ich habe mich heute vor 18 Jahren nicht lebendiger und inniger nach dir gesehnt als jetzt. Gott sei Dank und abermals Dank für alles! Ich bin und bleibe dein in Zeit und auch, obschon ich nicht weiß wie, in Ewigkeit. Sei auch ein bisschen vergnügt, wenn du morgen kommst. Das Liebhaben ist gewiss das größte Wunder im Himmel und auf Erden und das einzige, von dem ich mir vorstellen kann, dass ich es in Ewigkeit nicht satt bekommen werde.

 

 

Liebesbrief von Vittoria Colonna an Michelangelo

Erlauchter Herr Michelagniolo. So groß ist der Ruhm, den Euere Kunst Euch verleiht, dass Ihr vielleicht (noch) nie geglaubt hättet, auch er würde mit der Zeit oder aus einem anderen Grund verblassen; aber in Euer Herz kam jenes himmlische Licht, dass Euch gezeigt hat, wie der Erdenruhm, so lange er auch dauern mag, doch einen zweiten Tod erleidet. Drum wenn Ihr in Eueren Skulpturen die Güte dessen erblickt, der Euch durch sie als einziger Meister erschaffen, werdet Ihr auch erkennen, dass ich mit meinen fast schon toten Gedichten (scritti) allein dem Herrn danke, denn ich sündigte gegen ihn weniger, als ich sie verfaßte, denn jetzt wo ich müßig bin. Und ich bitte Euch, wollet diesen meinen Willen als Unterpfand für künftige Werke (Gedichte?) entgegennehmen. Zu Eurem Befehl. Die Marquise von Pescara

 

 

 

Startseite | Impressum | Partner | © Textagentur Feine Reime